Hausordnung

Herzlich Willkommen im Dreimäderlhaus - am Berg 

Wir können max. 12 Gäste ( inkl. Kindern) in bis zu 6 Doppelzimmern (oder 4 DZ, 1 Dreibettzimmer und 1 EZ) 
alle mit Balkon und eigener Dusche/WC unterbringen.  

[Hausordnung als PDF-Datei]

Wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns wohlfühlen. Folgende Punkte sollen dazu beitragen, dass Ihr Aufenthalt bei uns auch für uns zu einer „guten Zeit“ wird. Bitte lesen unsere kurze Hausordnung durch und achten gemeinsam als Gruppe darauf, sie zu befolgen.

Hausordnung

Das Ferienhaus ist ein Nichtraucherhaus und wird u.a. im Nutzungszweck nicht als Partyhaus vermietet.

An- und Abreise

Das Ferienhaus ist am Anreisetag ab 16.00 Uhr bezugsfertig. Bitte teilen Sie uns Ihre voraussichtliche Ankunftszeit einige Tage vor Ihrer Anreise mit. Die Schlüsselübergabe erfolgt nach individueller Absprache.

Am Abreisetag ist das Haus bis spätestens 11.00 Uhr besenrein zu verlassen. Oft kommen die nächsten Gäste am gleichen Tag und wollen das Haus ab 16.00 Uhr beziehen. Zum Reinigen haben wir ein enges Zeitfenster und sollten daher die Möglichkeit haben, rechtzeitig zu beginnen.

Dabei sollte unser Haus so aussehen, wie Sie dieses bei Ihrer Ankunft vorgefunden haben, ausgenommen der Endreinigung.
Aufgaben von Ihnen als Mieter finden Sie unter Endeinigung

Buchung

Die Buchung erfolgt durch den buchenden Gast auch für alle in der Buchung aufgeführten Personen, für deren Vertragsverpflichtungen der buchende Gast wie für seine eigenen Verpflichtungen einsteht.

Beschädigungen

Niemand beschädigt absichtlich Sachen, es kann jedoch jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Falls dies passieren sollte, bitten wir Sie, uns unbedingt den entstandenen Schaden sofort zu melden, damit wir diesen nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen. Für Beschädigungen an der Ausstattung haftet der Mieter. Teilen Sie uns bitte mit, wenn etwas zu Bruch gegangen ist.

Endreinigung

Für die Reinigung des Dreimäderlhaus während Ihres Aufenthaltes sind Sie selbst verantwortlich. Die dafür nötigen Geräte und Reinigungsmittel stehen im Keller bereit. Das Verwenden von chlorhaltigen Putzmitteln ist verboten!

Die Kosten der Endreinigung sind mit der Pauschale abgegolten. Sie sind auf einen normalen Reinigungsaufwand kalkuliert. Das Haus ist bei der Abreise besenrein zu verlassen.


Sollten bei Abreise noch besonders starke Verschmutzungen vorhanden sein, werden diese nach Aufwand in Rechnung gestellt.

Bitte beachten Sie auch, dass folgende Leistungen nicht in unserer Endreinigung enthalten sind:

  • Das Spülen von Geschirr und leeren der Spülmaschine
  • Allgemeine Aufräumarbeiten in den Innenräumen und im Außenbereich
  • Die Reinigung von Grill, Backofen und Kühlschrank
  • Das Entleeren der Mülleimer (auch in den Badezimmern) sowie das Einsammeln und Entsorgen von Leergut
  • Das Entfernen von Haustierhaaren aus Polstern und Textilien
  • Das Putzen von, mit Handabdrücken verschmierten, Spiegel und Fenster.

Diese zusätzlichen Leistungen werden nach Aufwand, zu einem Stundensatz von  28,- € mit der Kaution verrechnet.

Preise für abhanden gekommenes / zu Bruch gegangenes Inventar:

Speise- o. Suppenteller / Müslischale   € 6,-

Frühstücksteller / Untertasse              € 4,-

Tasse / Becher / Weinglas                  € 4,50

Eierbecher / Saft- / Bierglas               € 3,-

Je Besteckteil BSF                             € 4,90

Haftung

Der/die Mieter sind Inhaber einer Privathaftpflichtversicherung. Der Vermieter haftet nicht für Wertgegenstände des Gastes/der Gäste.

Hausrecht

Unter bestimmten wenigen Umständen kann es notwendig sein, dass der Vermieter das Ferienhaus ohne Wissen des Gastes betreten muss.

Haustiere

Sind in unserem Ferienhaus ausschließlich in den Zimmern OHNE Teppichboden gestattet. (Zimmer Nr. 1 und Zimmer Nr. 2)

Kaution

Bei Buchung wird eine Kaution in Höhe von € 200,- entrichtet, die nach ordnungsgemäßem Verlassen des Gruppenhauses innerhalb 7 Tagen in voller Höhe zurückerstattet wird.

Die Kaution soll vor allem als Sicherheit für Schäden oder Leistungen dienen, die aus Missachtung der Hausordnung entstehen können.

Lesen Sie die nachfolgenden Seiten also sorgfältig durch.

Küche

Bitte gehen Sie pfleglich mit der Kücheneinrichtung und den technischen Geräten um. Räumen Sie das Geschirr nur im sauberen und trockenem Zustand wieder in die Schränke ein, gleiches gilt auch für Besteck, Töpfe und Geräte, die Sie benutzt haben.
In das Spülbecken dürfen keine Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten, Fette o.ä. geworfen bzw. geschüttet werden, da es sonst zu unangenehmen Verstopfungen kommen kann.

Kündigung

Bei Verstoß gegen die Mietbedingungen/Hausordnung kann der Vermieter den Mietvertrag einseitig kündigen und der Gast hat das Ferienhaus sofort zu verlassen. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises besteht in diesem Falle nicht.

Lüften

Zur Vermeidung von Schimmelbildung bitten wir Sie die Räume ausreichend zu lüften, mindestens 1x Stoßlüftung am Tag für 5 – 10 Minuten und insbesondere nach dem Duschen.

Müll

Müllbeutel stellen wir Ihnen zur Verfügung.
Bitte entsorgen Sie Altglas und Dosen selbständig. Öffentliche Glascontainer finden Sie an den Bahnhöfen Pfronten Steinach/- Ried oder beim V-Markt.
Mitgebrachte Mehrwegflaschen und sonstiges Pfandgut ist ebenfalls selbständig zu entsorgen/mitzunehmen.
Bitte trennen Sie Ihren Müll, da dieser von uns nur sortiert entgegengenommen wird

  • Restmüll in die schwarze Restmülltonne.
  • Pappe und Papier in die blaue Papier-Tonne.
  • Wertstoffe in die grünen Säcke.
  • Biomüll auf den Kompost
  • Die Mülltonnen  befinden sich auf dem Hof.

Parkmöglichkeiten

Die von uns gebotenen Parkmöglichkeiten für max. 6 PKW finden Sie am Haus links. Bei Abhandenkommen oder Beschädigung auf dem Grundstück abgestellter oder rangierter Kraftfahrzeuge und deren Inhalt haftet der Vermieter nicht.

Rauchen

Das Rauchen ist in unserem Ferienhaus grundsätzlich nicht gestattet. Beschädigungen wie Brandflecken und Löcher in oder an Möbel, Fußboden, Bettwäsche usw. haben zur Folge, dass wir Ihnen dies zum Wiederbeschaffungswert in Rechnung stellen werden.
Es besteht die Möglichkeit vor dem Haus zu rauchen, auf den Balkonen ist das Rauchen nicht gestattet. Bitte entsorgen Sie die Reste nicht auf dem Grundstück, sondern in den bereitgestellten Aschenbechern und später im Restmüll.

Reinigung

Sollte Ihnen ein Missgeschick (extremer Schmutz, Flüssigkeiten auf dem Boden usw.) passieren, bitten wir Sie dies sofort zu beseitigen. Es sind Handbesen und Kehrschaufel in der Küche, Sauger, Besen, Wischeimer, Wischmop und Putzmittel im Keller vorhanden.
Das Ferienhaus ist zur Übergabe bei Abreise besenrein zu hinterlassen.

Rufnummern im Notfall

Polizei 110
Rettungsdienst 112
Feuerwehr 112
Ärztliche Bereitschaft 116 117
Giftnotruf 089 19240

Rücktritt

Im Falle des Rücktritts bleibt der Anspruch des Dreimäderlhauses auf Zahlung des vereinbarten Aufenthaltspreises bestehen. Wir machen folgenden Pauschalsatz geltend:             

Bei einem Rücktritt werden mindestens € 50,- Bearbeitungsgebühr und
ab dem 30. Tag vor der Anreise werden 90% des Gesamtpreises fällig.

Zur Berechnung gilt das Datum des schriftlichen Eingangs der Rücktrittserklärung.

Schuhe

Wir bitten Sie, nicht mit Straßenschuhen, besonders mit Wanderschuhen und Winterstiefel im Haus zu laufen.

Sicherheit

Alle Schlafzimmer und Flure sind vorschriftsmäßig mit Rauchmeldern ausgestattet.

Sorgfaltspflicht

Wir bitten unsere Gäste, das Ferienhaus pfleglich zu behandeln und dafür Sorge zu tragen, dass auch Mitreisende und Angehörige die Mietbedingungen einhalten. Haus- und Terrassentüren und alle Fenster sind beim Verlassen des Hauses zu schließen um mögliche Schäden durch Unwetter zu vermeiden.

Terrassenmöbel

Sollten Sie Sitzpolster benötigen, finden Sie diese im Keller. Wir bitten diese bei Verlassen des Hauses, bei Regen oder in der Nacht ins Haus zu bringen.

Toilette

Die hauseigene Biokläranlage kann Zellstoff nur in Form von Toilettenpapier verdauen… darum bitte vor allem die Damen unbedingt dazu anhalten, die kompletten Sanitärprodukte – ja, auch Tampons und feuchtes Toilettenpapier – über den Hausmüll zu entsorgen, da diese das Lüftungssystem der Kläranlage beschädigen.

Bei Zuwiderhandlung wird die Kaution vollständig einbehalten

Dass keine Essenreste, Fette, Abfälle oder andere betriebsfremde Flüssigkeiten ins WC gehören, versteht sich hoffentlich von selbst.

Verlassen des Hauses

Beim Verlassen des Hauses sind alle Fenster und Türen  zu schließen und Lichter auszumachen.

Mit der Buchung des Dreimäderlhaus-am Berg gehen wir davon aus, dass die Hausordnung anerkannt wird. Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt und freuen uns auf eine gemeinsame gute Zeit miteinander.

Ihre Gastgeber
Simone Sommerlad und Michael Duijndam