Herzlich willkommen in Pfronten im Allgäu!

Kommen Sie herein -  ins „Dreimäderlhaus - Urlaub am Berg“. Lockern Sie die Wanderstiefel, machen Sie es sich bequem, ruhen Sie aus, denn Sie haben Ihr Ziel erreicht. Unser Gruppenhaus liegt in Alleinlage auf 1120 Metern Höhe, eingekuschelt in eine Wiese am Waldrand, weitab von Trubel und Lärm. Genießen Sie die friedvolle Stille, den Traumblick auf die Pfrontener Berge, das sanfte Rauschen der Vils. Ein Alpenlandhaus, wie aus dem Boden gewachsen, ein Lieblingsort für jeden, der die befreiende Einfachheit genießt. Mitten in einer herrlichen Bergnatur und direkt am Weitwegenetz der Allgäuer-Wandertrilogie. „Dreimäderlhaus - Urlaub am Berg“ - Ihr Domizil für herrlich unbeschwerte Zeit mit guten Freunden oder der Familie.

Wahrheit, Einfachheit und Natürlichkeit sind allein die festen Säulen wahren Glücks!
- Heribert Rau

Die mächtigen Pfrontener Berge ziehen den Blick nach oben in den tiefblauen Himmel, ein kleiner Bachlauf murmelt durch die sattgrünen Wiesen und aus den Kronen der alten Buchen zwitschert es hell. Warmes Holz und frisches Grün finden Sie auch in den sechs behaglichen Zimmern, dem gemütlichen Almstüberl und der Gästeküche. Die Natur haben wir gleichsam nach drinnen geholt und hinzugefügt haben wir – nichts. Denn diese Schönheit hat keine zusätzlichen Schnörkel nötig.

Das höchste Gut ist die Harmonie der Seele mit sich selbst.
- Seneca

Einfach genießen: Naturruhe, tiefen Schlaf und ein herzhaftes Almfrühstück. Unser Selbstversorgerhaus in Südhanglage soll Ihnen ein Basislager für kleine Streifzüge oder ausgedehnte Wanderungen sein. Abends an der Feuerstelle, wird es zum Quartier für Ihre innere Reise im Einklang mit den Naturelementen des Allgäus. Mit guten Freunden oder Ihrer Familie können sie unter sich sein und verbringen eine individuell unbeschwerte Zeit. Überlassen Sie dabei ruhig der Natur die Regie, Sie werden spüren welche Kraft und Inspiration in harmonischer Einfachheit steckt.

Es wäre uns eine große Freude, Sie bei uns begrüßen zu dürfen

Ihre Familie Simone und Michael Sommerlad